Wir glauben daran, dass ein Lächeln mit einem anderen Lächeln beginnt.

Für uns gibt es keinen Zweifel, warum wir an die Herstellung von Hoptimisten gegangen sind: Weil eben Hoptimisten eine ganz besondere Gabe besitzen. Sie können ein Lächeln, Freude und Optimismus hervorzaubern.

Der Hoptimist lächelt Sie an und wartet gespannt auf Ihre Reaktion. Vielleicht bekommt er ein Lächeln zurück, vielleicht noch einen kleinen Stupser, der die Figur in Bewegung versetzt. Der Hoptimist dankt für die Aufmerksamkeit und hüpft auf der Stelle mit einem Quäntchen mehr an Energie. Absolut vorhersagbar und jedes Mal.

Diese Freude, Energie und der Glaube daran, dass alles machbar ist, möchten wir mit Ihnen teilen. Aus diesem Grund machen wir Hoptimisten.

Danish Design

Wir sind unglaublich stolz darauf, dass die Hoptimisten heute zur großen Dänischen Designfamilie gehören, von Kay Bojesens Affen bis hin zur PH-Lampe.

Allen Mitgliedern dieser Familie ist gemeinsam, dass ihr Design Bestand hat. 2009 haben wir den Hoptimisten neu auf den Markt gebracht, und so hüpfen die Figuren nun wieder fröhlich in Dänemark und in der ganzen Welt.

Wenn wir heute das Design weiterentwickeln, tun wir dies im Geiste Ehrenreichs. Dies gilt sowohl in Bezug auf die Herstellung in Dänemark als auch in Bezug darauf, den Visionen Ehrenreichs treu zu bleiben. Ehrenreichs Grundidee bestand darin, die Hoptimisten ausgehend von einem Kreis und einer Ellipse zu gestalten. Diese Idee liegt sowohl den Klassikern als auch der neuen Generation von Figuren zu Grunde.

Hans Gustav Ehrenreich

Bevor die Hoptimisten das Licht der Welt erblickten, war der dänische Drechsler Hans Gustav Ehrenreich in seiner Werkstatt im dänischen Stilling mit seinen Holzkunstarbeiten beschäftigt.

Das war Ende der 1950er-Jahre. Die Werkstatt namens „Ehrenreichs Trækunst“ (dt. Ehrenreichs Holzkunst) war klein, und die Träume und Fantasien waren groß. Keine zwei Stücke waren gleich. Handgedrechselte Schalen und Teller wurden kunstvoll mit kleinen Silberfisch-Intarsien versehen, und Gebrauchskunst-Unikate in Holzsorten aus aller Welt wurden aus der Werkstatt verkauft.

Lesen über Ehrenreich

Unsere CSR-Arbeit

Für uns ist es wichtig, dass die Freude auch an jene Menschen weiter gereicht wird, die sie am meisten brauchen.

Neben der Unterstützung örtlicher Fußballmannschaften, des Teams Rynkeby und der dänischen Brustkrebshilfe Støt Brysterne liegt uns die Unterstützung der Organisation dänischer Krankenhausclowns sehr am Herzen, die sich Tag für Tag dafür engagiert, schwer kranken Kindern in den Krankenhäusern Dänemarks das Leben ein wenig zu erleichtern.

Hoptimist wurde 2011 Hauptsponsor von Danske Hospitalsklovne und spendet dieser Organisation Geld mit jedem verkauften Hoptimist-Clown.